Technologie vor 659 Tagen

Portrait QUANTiNO – knackiger City-Sportler mit Umweltbewusstsein

Der QUANTiNO ist der jüngste Spross der nanoFlowcell AG, der zeitgemäßen Luxus und Öko-Power zu einem neuen Elektromobilitätsdenken zusammenführt.

Bisher galten schwindlige Beschleunigung, extreme Höchstgeschwindigkeit und satter Hubraum zu den Attributen, die Luxusautos definierten. Was davon ist geblieben? Der neue Luxus im Automobilbereich definiert sich über umweltgerechte Technologien und Nachhaltigkeitsdenken - ohne Kompromisse in der Fahrdynamik und beim Fahrkomfort hinnehmen zu müssen.

Der QUANTiNO bietet das, was man von einem Elektrofahrzeug der kommenden Generation erwartet: kompromisslos umweltfreundliche Technologie verpackt in einem innovativen Design, viel Fahrfreude dank des unnachahmlichen "Elektro-Feelings" sowie eine leise und kraftvolle Beschleunigung - und dies bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h, wenn es sein muss.

HÖCHSTleistung mit NIEDERvolt

Der QUANTiNO ist das derzeit fortschrittlichste "Umwelt-Auto" der Welt. Das Niedervoltsystem im QUANTiNO ist die ideale Ergänzung zur nanoFlowcell®. Das Niedervoltsystem bietet nicht nur höhere funktionale Sicherheit, durch die Kombination erreicht der QUANTiNO auch eine wesentlich größere Energieeffizienz.

Mit seiner Antriebs-Kombination aus Niedervolt-System und nanoFlowcell® legt der QUANTiNO Fahrstrecken von über 1.000 Kilometern mit nur einer Tankfüllung zurück. Das Gros der Elektrofahrzeuge lässt er spätestens nach einem Drittel der Fahrstrecke hinter sich. Mit 159 Litern je Elektrolyt-Tank könnte der QUANTiNO die Strecke Berlin - Rom ohne Tank-Unterbrechung durchfahren. Oder anders ausgedrückt: der statistische Durchschnittsautofahrer kann sechs Wochen sein tägliches Fahrpensum zurücklegen, ohne nachzutanken. Dabei liegt der Elektrolytpreis pro Kilometer Fahrstrecke deutlich unter dem von fossilem Brennstoff oder Wasserstoff.

Die vier Elektromotoren mit zusammen 80kW Leistung setzten die von der nanoFlowcell®-Einheit über die Supercaps bereitgestellte Energie in sportliche 4x4 Fahrdynamik um. Das maximale Drehmoment von 200 N m kann bereits mit der ersten Motorumdrehung abgerufen werden und beschert dem QUANTiNO einen kraftvollen sowie linearen Durchzug - und bei Bedarf eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in unter 5 Sekunden. Dabei fährt sich der nanoFlowcell®-angetriebene Wagen bequem wie ein modernes Fahrzeug mit Verbrennungsmotor.

Alles-Könner nanoFlowcell®

Der QUANTiNO powered by nanoFlowcell® läutet eine neue Ära in der Elektromobilität ein. Ein Niedervolt-Elektrofahrzeug mit einer bislang einzigartigen Kombination aus Umweltverträglichkeit, Sicherheit, Komfort und Fahrspaß.

Die nanoFlowcell® ist eine proprietäre Technologie der nanoFlowcell AG auf Basis der Flusszellentechnologie: ein elektrochemischer Energiewandler und -speicher der, im Gegensatz zu Batterien, elektrische Energie aus der chemischen Reaktion zweier Elektrolytflüssigkeiten gewinnt. Solange diese beiden Elektrolytflüssigkeiten zusammengebracht werden, produziert die nanoFlowcell® kontinuierlich Strom. Sie ist das Kraftwerk des Fahrzeugs, das über Pufferspeicher (Supercaps) die vier Radmotoren mit Strom versorgt. nanoFlowcell® arbeitet dabei mit einem doppelt so hohen Wirkungsgrad wie der effizienteste Benzinmotor. Betankt wird der QUANTiNO ähnlich wie ein regulär benzinbetriebenes Fahrzeug an der Tankstelle.

Flow-Optik

Optisch setzt der QUANTiNO sich deutlich von der Masse ab. Mit seiner auffälligen Flow-Silhouette und der fließenden Formsprache verdeutlicht der QUANTiNO die Einzigartigkeit der Flusszellentechnologie und des ihm eigenen nanoFlowcell®-Antriebs. Die tiefgezogene Seitenlinie dynamisiert den Energiefluss der nanoFlowcell® - eine durch eine Membran geteilte Zelle, an der zwei Elektrolytflüssigkeiten miteinander reagieren.

Der markante, tief ausgeformte vordere Stoßfänger verleiht dem QUANTiNO einen visuell kraftvollen Eindruck und weist darauf hin, dass der QUANTiNO alles andere als schwach auf der Brust ist. Die für seine Klasse ungewöhnlich dimensionierten 22 Zoll großen Räder, heben den QUANTiNO optisch klar vom Durchschnitt ab und unterstreichen seine Sonderstellung als Elektrofahrzeug einer kommenden Generation.

Elektromobilität ganz anders

Bisher waren Elektroautos mehr für Technik- als Designenthusiasten. Elektromobile gehörten auch nicht unbedingt zu den schnellsten und waren eher unaufregend zu fahren. Das ändert sich nun. Der QUANTiNO bietet genau die Werte, die von einem Elektroauto der nächsten Generation erwartet werden: ein innovatives Karosseriedesign, reichlich Fahrdynamik sowie vorbildliche Laufkultur und das in Verbindung mit komfortablen Reichweiten jenseits der 1.000 Kilometer. Elektromobile Ästhetik. Aufregende Alltagstauglichkeit. Der nanoFlowcell®-Antrieb im QUANTiNO macht es möglich.

 

Durchsuche das FLOW magzin